Ultraschall-Facelifting
Das Ultraschall-Lifting ermöglicht Ihnen eine straffe Gesichtshaut (Facelifting) ohne Operation.

Im Laufe der Zeit lässt die Spannkraft unserer Haut nach und verliert an Elastizität, wodurch sich Falten im Gesicht, Dekolleté und Hals bilden. Das Ultraschall-Lifting ist eine innovative Methode Ihre Haut zu straffen, ohne dass Sie sich einer Operation mit langer Rehabilitationszeit unterziehen müssen. Die Ultraschallbehandlung wirkt von innen nach aussen, da die Ultraschallwellen die Hautoberfläche durchdringen ohne diese zu verletzen und die Neubildung von Kollagen und Elastin stimulieren. Diese Behandlung ist nahezu schmerzfrei, da man nur ein Kribbeln spürt. Danach können leichte Rötungen und Schwellungen auf der Haut auftreten, welche jedoch innerhalb einer Stunde verschwinden.

Der Effekt des Ultraschall-Liftings ist schon nach der ersten Behandlung sichtbar. Durch mehrere Sitzungen erreicht man das optimale Ergebnis nach 3 Monaten. Die erzielte Verjüngung kann bis zu 1.5-2 Jahren anhalten, dann kann die Ultraschallbehandlung wiederholt werden.
Das Ultraschall-Lifting ermöglicht Ihnen eine straffe Gesichtshaut (Facelifting) ohne Operation.

Im Laufe der Zeit lässt die Spannkraft unserer Haut nach und verliert an Elastizität, wodurch sich Falten im Gesicht, Dekolleté und Hals bilden. Das Ultraschall-Lifting ist eine innovative Methode Ihre Haut zu straffen, ohne dass Sie sich einer Operation mit langer Rehabilitationszeit unterziehen müssen. Die Ultraschallbehandlung wirkt von innen nach aussen, da die Ultraschallwellen die Hautoberfläche durchdringen ohne diese zu verletzen und die Neubildung von Kollagen und Elastin stimulieren. Diese Behandlung ist nahezu schmerzfrei, da man nur ein Kribbeln spürt. Danach können leichte Rötungen und Schwellungen auf der Haut auftreten, welche jedoch innerhalb einer Stunde verschwinden.

Der Effekt des Ultraschall-Liftings ist schon nach der ersten Behandlung sichtbar. Durch mehrere Sitzungen erreicht man das optimale Ergebnis nach 3 Monaten. Die erzielte Verjüngung kann bis zu 1.5-2 Jahren anhalten, dann kann die Ultraschallbehandlung wiederholt werden.
Wann ist ein Ultraschall-Lifting notwendig?
Vor dem ersten Ultraschall-Lifting wird ein Beratungsgespräch vereinbart. Beim Gespräch kann besprochen werden, ob die Behandlung notwendig ist oder nicht und es können alle allfälligen Fragen geklärt werden.
Faktoren bei der ein
Ultraschall-Lifting in Frage kommt:
Die Dichte der Haut ist reduziert
Die Haut beginnt zu hängen und Falten zu bilden
Dehnbare Haut an der Innenseite der Arme, Beine, Knie, Ellenbogen, Bauch, Gesicht, Hals und Dekolleté
Notwendigkeit der Prävention vor altersbedingten Veränderungen
"Bulldog"-Backen
Hängende Augenlider
Zweites Kinn (schlaffe und hängende Haut unter dem Kinn)
Dehnbare Haut an der Innenseite der Arme, Beine, Knie, Ellenbogen, Bauch, Gesicht, Hals und Dekolleté
Tiefe Nasolabialfalten und hängende Nasolabialfalten (Altersfalte zwischen Nasenflügel und Mundwinkel)
Notwendigkeit der Prävention vor altersbedingten Veränderungen
Wann ist ein Ultraschall-Lifting notwendig?
Vor dem ersten Ultraschall-Lifting wird ein Beratungsgespräch vereinbart. Beim Gespräch kann besprochen werden, ob die Behandlung notwendig ist oder nicht und es können alle allfälligen Fragen geklärt werden.
Faktoren bei der ein Ultraschall-Lifting
in Frage kommt:
Veränderungen im Gesichtsoval
Die Dichte der Haut ist reduziert
Verlust von klaren Gesichtskonturen
Hängende Lippenecken
"Bulldog"-Backen
Hängende Augenlider
Zweites Kinn (schlaffe und hängende Haut unter dem Kinn)
Dehnbare Haut an der Innenseite der Arme, Beine, Knie, Ellenbogen, Bauch, Gesicht, Hals und Dekolleté
Tiefe Nasolabialfalten und hängende Nasolabialfalten (Altersfalte zwischen Nasenflügel und Mundwinkel)
Notwendigkeit der Prävention vor altersbedingten Veränderungen
Faktoren bei der ein Ultraschall-Lifting nicht in Frage kommt:
  • Bei einer Schwangerschaft und beim Stillen
  • Bei akuten Zuständen (z.B. Erkältungen)
  • Bei Diagnostizierten onkologischen Erkrankungen (z.B. Krebs)
  • Beim Tragen eines Herzschrittmachers
  • Wenn Metallimplantaten im zu behandelnden Körperbereich vorhanden sind (gilt nicht für Zahnkronen oder Implantate)
  • Bei diagnostizierter Epilepsie
  • Bei eitrigen Hautentzündungen
  • Bei Sklerodermie, Lupus erythematosus und anderen Bindegewebserkrankungen

    Des Weiteren ist ein bestimmtes Alter vorgegeben, um optimale Ergebnisse erreichen zu können (35-65 Jahre) und das zu behandelnde Gesicht muss bestimmte anatomische Anforderungen erfüllen, wie auch ein Minimum an Hautüberschuss haben (hängende Haut).

    Um Ihnen die Einschätzung Ihres Gesichts für die Behandlung zu erleichtern, können Sie uns auch Fotos zukommen lassen anhand welcher wir Ihnen im Vorfeld sagen können, ob eine Behandlung in Frage kommt, notwendig ist oder nicht.
    Im Allgemeinen ist das Ultraschall-Lifting eine grossartige Alternative zur plastischen Chirurgie, weshalb die Popularität dieser Technik stetig steigt.
Faktoren bei der ein Ultraschall-Lifting nicht in Frage kommt:
  • Bei einer Schwangerschaft und beim Stillen
  • Bei akuten Zuständen (z.B. Erkältungen)
  • Bei Diagnostizierten onkologischen Erkrankungen (z.B. Krebs)
  • Beim Tragen eines Herzschrittmachers
  • Wenn Metallimplantaten im zu behandelnden Körperbereich vorhanden sind (gilt nicht für Zahnkronen oder Implantate)
  • Bei diagnostizierter Epilepsie
  • Bei eitrigen Hautentzündungen
  • Bei Sklerodermie, Lupus erythematosus und anderen Bindegewebserkrankungen

    Des Weiteren ist ein bestimmtes Alter vorgegeben, um optimale Ergebnisse erreichen zu können (35-65 Jahre) und das zu behandelnde Gesicht muss bestimmte anatomische Anforderungen erfüllen, wie auch ein Minimum an Hautüberschuss haben (hängende Haut).

    Um Ihnen die Einschätzung Ihres Gesichts für die Behandlung zu erleichtern, können Sie uns auch Fotos zukommen lassen anhand welcher wir Ihnen im Vorfeld sagen können, ob eine Behandlung in Frage kommt, notwendig ist oder nicht.
    Im Allgemeinen ist das Ultraschall-Lifting eine grossartige Alternative zur plastischen Chirurgie, weshalb die Popularität dieser Technik stetig steigt.
Nasolabialfalten oder Doppelkinn
CHF 300.00
Stirn oder Zornesfalten oder
CHF 300.00
Augenbrauen oder Wangen
Oberlippe
CHF 230.00
Halsstrafung und Doppelkinn
CHF 535.00
Dekollteestraffung
CHF 285.00
Ganzes Gesicht, ohne Hals
CHF 1065.00
Ganzes Gesicht, inkl. Hals
CHF 1200.00
Nasolabialfalten oder Doppelkinn
CHF 300.00
Stirn oder Zornesfalten oder
CHF 300.00
Augenbrauen oder Wangen
Oberlippe
CHF 230.00
Halsstrafung und Doppelkinn
CHF 535.00
Dekollteestraffung
CHF 285.00
Ganzes Gesicht, ohne Hals
CHF 1065.00
Ganzes Gesicht, inkl. Hals
CHF 1200.00